Kommt irgendwann alles von selber? Und was wenn nicht


Antworten  
«Letztes Thema | Nächstes Thema»
Autor Nachricht
Anonym 1






BeitragVerfasst am: 18.12.2016, 18:12    Titel: Kommt irgendwann alles von selber? Und was wenn nicht Antworten mit Zitat

Hallo,

ich werde jetzt in den nächsten Tagen 22 und bin noch ungeoutet. Das ich auf Jungs stehe wusste ich schon seit einer längeren Zeit jedoch habe ich es immer wieder verdrängt.
Je mehr ich über mein Alter nachdenke desto trauriger macht es mich. Ich erzähle mal jetzt was persönliches über mich, also ich ich bin 21 und habe noch nie einen Menschen geküsst, sei es Junge oder Mädchen. Ich würde mich selber nicht als unattraktiv bezeichnen, eher so normal. Gleichzeitig könnt ihr euch ja bestimmt dann auch denken das ich noch nie Intim geworden bin. Manchmal liege ich Abends im Bett und denke dann über mein Leben nach und über das was ich alles verpasst habe in meinen "jüngeren Jugendjahren" und werde dann immer depressiv und kann nicht schlafen. Wenn ich in der Berufsschule oder generell Jungen sehe die ich attraktiv finde kriege ich kein Wort raus, es gibt Situationen da sag ich mir warum machst du deinen verdammten Mund nicht auf. Bei Jungs die ich nicht attraktiv finde habe ich jedoch keine Probleme.

Ich habe mich noch nicht geoutet weil meine Familie, Bekannten es zu 99% nicht positiv aufnehmen werden, da es aus religiösen Gründen einfach nicht passt. Ich kann ja offen sagen das ich Muslim bin, bzw. so erzogen wurde. Ich habe jedoch nichts gegen meine Religion, nur den Part, dass Schwul sein verboten ist kann ich nicht verstehen. Gleichzeitig habe ich bis zu meinem 20 Lebensjahr kein Alkohol getrunken, einfach aus Überzeugung das es unnötig ist. Habe dann mal ein Bier, Cocktail getrunken und fand es so ekelhaft das ich es nie wieder trinken will. Das Problem mit dem Alkohol ist aber das fast jeder Alkohol trinkt, sei es wenn man neue Leute kennenlernen will es immer irgendwie bei einem Bier endet (lass mal einen trinken gehen), und ich trinke ja nicht. Man wird also immer irgendwie zum Außenseiter.

Derzeit mache ich eine Ausbildung und überlege in die Stadt zu ziehen wo ich die Ausbildung mache, jedoch sagen meine Eltern wenn ich ausziehe bin ich für Sie gestorben bzw. dann brauchst du auch nicht wieder kommen. Ich weiß nicht warum sie so reagieren.

Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll.
Nach oben
Anouk
Held



Anmeldungsdatum: 20.08.2015
Beiträge: 1050

BeitragVerfasst am: 18.12.2016, 18:34    Titel: Kommt irgendwann alles von selber? Und was wenn nicht Antworten mit Zitat

Hi^^
Ich habe auch bis 17 Jahren nichts getrunken und mein sexleben war bis jetzt auch praktisch nichts, aber das heißt nicht, dass es dein ganzes Leben so sein wird.
Natürlich kannst du die verlorene Zeit nicht mehr aufholen, aber ich meine, dass du ja jetzt damit anfangen kannst.
Zu deiner Familie muss ich sagen, dass ich ihre Meinung auch überhaupt nicht verstehe. Wenn du nämlich alleine in der Stadt Leben könntest, dann wäre es auch einfacher ein Liebesleben mit einem Mann auf zu bauen.
Frag deine Familie doch einfach, was ihre Beweggründe dafür sind, dass sie nicht will, dass du ausziehst und versuche ihnen deinen Standpunkt zu erläutern.
Wenn die gegen deine sexuelle Orientierung sind, musst du bald eine harte Entscheidung treffen. Weil DEIN Leben ist wichtig und DU darfst so leben, wie du es willst und für richtig hältst und am glücklichsten bist. Deine Familie sollte dir dabei nicht im Weg stehen!
Dieser Schritt ist unglaublich schwer!!
Und meiner Meinung nach solltest du ihn gehen. Aber versuche deiner Familie klar zu machen, was du für richtig hältst und was DU willst!!_________________
caras vemos, corazones no sabemos
Nach oben
Alle Posts des Users
xasrax
Foreninventar



Anmeldungsdatum: 07.06.2016
Beiträge: 3524

BeitragVerfasst am: 18.12.2016, 19:07    Titel: Re: Kommt irgendwann alles von selber? Und was wenn nicht Antworten mit Zitat

Ich muss ganz ehrlich sagen, das hört sich alles gar nicht gut an. 'Tschuldigung...

Also, dass bei Dir mit knapp 22 noch nichts gelaufen ist, ist ja nicht dramatisch. Kein Leben läuft perfekt nach Drehbuch und gerade der ein oder andere Schwule braucht etwas länger, da er sich meist erst selbst so akzeptieren muss, wie er ist. Du hast noch den größten Teil Deines Lebens vor Dir, also solltest Du Dir dort keine Sorgen machen... Smilie

Was Deine Eltern betrifft, bin ich etwas irritiert darüber, dass Sie Dich in Deinem Alter nicht ausziehen lassen wollen. Das könnte durchaus ein Indikator dafür sein, dass Dein potentielles Coming-Out in der Tat nicht gut aufgenommen wird. In dem Thema solltest Du vielleicht versuchen, irgendwelche Beratungsstellen aufzusuchen, die Dich in Deiner Entscheidung unterstützen und begleiten. Smilie_________________
Make DBNA Great Again!
Nach oben
Alle Posts des Users
Desert_Scorpion
Diva



Anmeldungsdatum: 03.12.2014
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 30.12.2016, 08:16    Titel: Kommt irgendwann alles von selber? Und was wenn nicht Antworten mit Zitat

Vermutlich braucht du sowohl schwulenspezifische Beratung (es gibt ja entsprechende Beratungsstellen, notfalls auch als E-Mail-Beratung, falls es bei dir in der Nähe nichts gibt) als auch psychologische Beratung. Falls du wirklich Depressionen hast, benötigst du eine umfassende psychotherapeutische Behandlung, mit der du so schnell wie möglich beginnen solltest. Insbesondere, da es oft monatelange Wartezeiten gibt, die Therapie lange dauert und der Heilungsprozess nach der Therapie noch weiter andauert. Je schneller du anfängst, desto schneller bist du fertig.

Die Einstellung deiner Eltern wäre in beiden Dingen nicht akzeptabel, mit 22 solltest du alleine Leben dürfen, das ist sonst ungesund. Mit beidem machen deine Eltern dich kaputt und wenn du jetzt nichts unternimmst, dann leidest du vielleicht dein ganzes Leben darunter. Wenn du dich jetzt nicht drum kümmerst, dann kriegst du irgendwann vielleicht nicht mehr die Kurve. Psychische Erkrankungen können dazu führen, dass du nicht mehr in der Lage bist zu arbeiten, Fristen (z.B. für Behörden) versäumst, vereinsamst und schließlich obdachlos wirst. 60-70 % der Obdachlosen sind schließlich psychisch krank.

faz.net hat folgendes geschrieben:
Es gibt drei gängige Vorurteile, die alle widerlegbar sind: Erstens: Die sind selber schuld. Zweitens: In Deutschland müsste niemand obdachlos sein. Drittens: Sie sollen arbeiten gehen. Zum ersten Punkt ist zu sagen, dass 60 bis 70 Prozent der Obdachlosen psychisch krank oder beeinträchtigt sind. Das ist die Ursache für die Obdachlosigkeit, da kann man nicht von Schuld sprechen. Zweitens haben viele Obdachlose aufgrund ihrer Nationalität in Deutschland überhaupt keine Ansprüche, die kommen nicht mal ins Krankenhaus rein. Und mit dem Arbeiten haben auch ganz andere Menschen Probleme. Wer psychisch beeinträchtigt und alkoholkrank ist, kann eben oft nicht arbeiten.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/dieter-puhl-spricht-im-interview-ueber-angriffe-auf-obdachlose-14594510.html

Die gute Nachricht: 22 ist früh genug, du hast eine Ausbildung und bist selbstständig genug, um ausziehen zu wollen.



Was den Alkohol angeht: Überleg dir was kreatives. Geh mit jemandem zu einer Saftbar (frisch gepresst: gesund und lecker) oder Kaffee trinken. Oder sag, dass du gerne was trinken gehst, aber selbst keinen Alkohol trinkst. Ich trinke selbst so gut wie nie Alkohol. Die anderen freuen sich bei einer Party drüber, wenn ich dann der Fahrer bin.
Ihr könnt ja auch was essen gehen. Da wäre was nicht-alkoholisches dazu doch ganz normal. Ich wüsste nicht mal, ob es bei McDonalds überhaupt Bier gibt, denn nichts geht über Milchshakes. Smilie Andere Getränke interessieren mich da gar nicht._________________
Vorsicht, Beiträge können zum Nachdenken anregen!

Es wird keine Verantwortung dafür übernommen, wenn andere nicht ihren eigenen Kopf benutzen.
Nach oben
Alle Posts des Users
Marci21
Diva



Anmeldungsdatum: 28.06.2016
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 31.12.2016, 15:09    Titel: Kommt irgendwann alles von selber? Und was wenn nicht Antworten mit Zitat

Irgend wann kommt alles raus. Winken früher oder später.
Nach oben
Alle Posts des Users
Werbung
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Antworten
 

Seite 1 von 1


 

Werbung

Werbung