Coming out von Mutter als Witz verstanden


Antworten  
«Letztes Thema | Nächstes Thema»
Autor Nachricht
Revyn
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 00:42    Titel: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Hey Leute Winken
Ein Freund von mir hat sich vor zwei Wochen bei seiner Mutter und Schwester geoutet und er hat zwar nicht jetzt direkt das Problem, dass sie ihn jetzt hassen oder verleugnen sondern dass sie es ihm einfach nicht glauben und es für einen Witz halten. Obwohl er es schon seit zwei Wochen immer wieder erwähnt hat, hat sie ihn zb vor kurzem gefragt ob es ein gewisses Mädchen gibt und ihn wieder einfach nicht ernst genommen als er meinte er steht auf Jungs. Sie hat gesagt : "Weißt du manche meinen das ernst"

Wäre echt toll wenn jemand weiterhelfen kann weil wir verzweifeln langsam mit ihr Geschockt

Edit: wenn du keine konstruktive Lösung zu dem Problem hast und das Problem nicht verstehst dann melde dich bitte nicht. Ist ja sonst nur Zeitverschwendung für dich und mich. Danke Smilie
Zuletzt bearbeitet von Revyn am 29.01.2017, 16:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Alle Posts des Users
Peverell
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 09:09    Titel: Re: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Revyn hat folgendes geschrieben:

Wäre echt toll wenn jemand weiterhelfen kann weil wir verzweifeln langsam mit ihr Geschockt


Wer ist "wir" und weshalb verzweifelst du, wenn es um die privaten Angelegenheiten eines Freundes geht? Da steckst du doch sogesehen gar nicht mit drin?

Zur eigentlichen Thematik: entweder, die Mutter hat das tatsächlich als Spaß aufgefasst und denkt das nach wie vor, oder es ist eine Art Verdrängungstaktik von ihr - vielleicht ein psychologischer Schutzmechanismus, weil sie momentan noch nicht ganz bereit ist, es sich einzugestehen.

Eventuell mal in einer ruhigen Minute ganz sachlich mit ihr reden (also ihr Sohn, nicht du) und ihr in aller Ernsthaftigkeit versichern, dass es kein Spaß ist/war.
Nach oben
Alle Posts des Users
Revyn
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 10:45    Titel: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Zitat:
Wer ist "wir" und weshalb verzweifelst du, wenn es um die privaten Angelegenheiten eines Freundes geht? Da steckst du doch sogesehen gar nicht mit drin?

Wir. Weil wir in unserem Freundeskreis alle versuchen uns gegenseitig zu helfen und uns zu unterstützen. Wir Freunde von ihm fühlen mit ihm und deshalb sind wir genau so verzweifelt mit ihr wie er. Sehr glücklich
Natürlich werde ich nicht mit ihr reden das ist ja klar. Trotzdem danke für die Antwort er hat es ihr aber schon mehrmals in einer "ruhigen Minute" versucht zu erklären Geschockt
wir (er, ich und alle unsere Freunde) hätten gerne wenn möglich eine Lösung gehabt bei der man eben diese Schutzmechanismus umgeht und sie es endlich versteht. Wenn es solch eine Lösung nicht gibt dann können wir eh nur abwarten 'Tschuldigung...
Nach oben
Alle Posts des Users
Markus_99
Entdecker



Anmeldungsdatum: 24.12.2016
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 11:09    Titel: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Hi,
es gibt ne Lösung ist aber 1. nicht die feine englische Art und 2. kann es blöd enden.

Er sucht sich ein Boy und küsst den vor seiner Mum. Wenn sie dann immer noch denkt es ist ein Witz, dann hilft wirklich nichts mehr. Außer natürlich er springt mit dem Boy ins Bett, aber das dauert ja.

MfG
Markus.
Nach oben
Alle Posts des Users
Peverell
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 11:18    Titel: Re: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Markus_99 hat folgendes geschrieben:

Er sucht sich ein Boy und küsst den vor seiner Mum. Wenn sie dann immer noch denkt es ist ein Witz, dann hilft wirklich nichts mehr. Außer natürlich er springt mit dem Boy ins Bett, aber das dauert ja.


Also solche Geschütze würde ich jetzt vorerst mal noch nicht auffahren. Wenn man es mal von der anderen Seite aus betrachtet: eigentlich müsste er doch froh sein, dass seine Mom es so locker-flockig-lässig nimmt - wenn man da so mitkriegt, wie bei anderen deswegen Familien auseinander brechen und Lossagungen vollzogen werden?!

Ich würde vermutlich an seiner Stelle nicht mehr weiter damit "nerven". Er hat es ihr ja nun gesagt, mehr als das kann er eh nicht tun. Was sie nun draus macht - bzw. ob sie das jetzt glaubt oder nicht, ist ja nicht sein Problem.

Spätestens wenn dann mal eine Beziehung oder so da ist, wird sie halt etwas unsanft auf den harten, unnachgiebigen Boden der Realität geworfen. Und falls dann Vorhaltungen kommen á la "wieso und weshalb" dann kann man ja wahrheitsgetreu antworten: "Ist ja nicht so, als hätte ich es dir nicht oft genug versucht zu sagen..."

Revyn hat folgendes geschrieben:
wir (er, ich und alle unsere Freunde) hätten gerne wenn möglich eine Lösung gehabt bei der man eben diese Schutzmechanismus umgeht und sie es endlich versteht. Wenn es solch eine Lösung nicht gibt dann können wir eh nur abwarten


Naja, leider gibt es halt so eine Lösung nach Rezept oder Anleitung eben nicht - schon gar nicht in so einem Fall...
Nach oben
Alle Posts des Users
Revyn
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 11:31    Titel: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort Markus Smilie
das haben wir uns auch schon gedacht. Vielleicht machen wir es wirklich so
Lg Alessandro Sehr glücklich
Nach oben
Alle Posts des Users
Revyn
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 11:38    Titel: Re: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort Smilie
Er hat sich jetzt dazu entschieden es einfach dabei zu belassen und wirklich abzuwarten ist wahrscheinlich eh das beste Mit den Augen rollen
Nach oben
Alle Posts des Users
Sighco
Foreninventar



Anmeldungsdatum: 29.07.2016
Beiträge: 4328

BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 11:56    Titel: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Ich sehe gar nicht, wo da das Problem ist.
Er hat es ihr gesagt, ob sie sich das jetzt eingesteht oder nicht, muss doch dann nicht mehr sein Problem sein. Zweifel_________________
"There are no men like me. Only me."

- Jamie Lannister

Psychopath hat folgendes geschrieben:
Wenn du eine Nutte wärst, würdest du nicht mal angefasst werden aufgrund deiner Ignoranz die über deine nicht vorhandene Attraktivität dominiert.

daniel_fsv hat folgendes geschrieben:
Dein Profil nimmt auch niemand ernst

Anonym1 stellvertretend für alle DBNAler hat folgendes geschrieben:
@Sighco Traf genau meinen Humor. Und ich verstehe, was du damit meinst.
Nach oben
Alle Posts des Users
Peverell
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 28.01.2017, 12:15    Titel: Re: Coming out von Mutter als Witz verstanden Antworten mit Zitat

Sighco hat folgendes geschrieben:
Ich sehe gar nicht, wo da das Problem ist.
Er hat es ihr gesagt, ob sie sich das jetzt eingesteht oder nicht, muss doch dann nicht mehr sein Problem sein. Zweifel


Eben! +1
Nach oben
Alle Posts des Users
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Antworten
 

Seite 1 von 1