die geistige unterschicht von dbna.

Seite: Zurück  1 2 3 ... 17 18 19
Antworten  
«Letztes Thema | Nächstes Thema»
Autor Nachricht
Flasche123
Poet



Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 516

BeitragVerfasst am: 12.09.2016, 20:37    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Boulder hat folgendes geschrieben:
Flasche123 hat folgendes geschrieben:
Boulder hat folgendes geschrieben:
Generell darf jeder wählen wen/was er will, egal ob schwul, schwarz, reich oder sonst was. Nur muss man (zum Glück) mit Gegenwind rechnen. Ganz einfach.


Man muss bei allem im Leben mit Gegenwind rechnen, das ist normal auf dieser Erde, da Menschen nun einmal sehr unterschiedlich sind.


So unterschiedlich sind wir nicht. Spezielle Gruppierungen suchen nur gezielt nach Unterschieden, um auf deren Basis begründet zu diskriminieren, diffamieren & auszugrenzen.

Das eine Partei verboten wird, sobald sie rassistisch ist, stimmt so schlicht und einfach nicht. Auch wenn Rassen per se nicht angegriffen werden, so sind es dennoch Minderheiten die einen rechtlich benachteiligten Status "genießen". Manchen hier scheint es ja zu gefallen.


Ich habe geschrieben:
"Wenn eine Partei rassistisch ist und eine Gefahr für die Demokratie ist, dann wird sie verboten."
Erst lesen, dann kritisieren.

Und doch, Menschen sind ganz unterschiedlich, wobei sich dieser Beitrag nicht alleine auf Politik bezog.
Frag 100 Leute, was ihr Traumauto ist, du wirst merken, dass nicht 99 Leute Porsche nennen werden.

Mir ging es in erster Linie auch um diese AFD/NDSAP Vergleiche, die ich für inhatlich sinnlos halte.
Nach oben
Alle Posts des Users
Josuke_Higashikata
Diva



Anmeldungsdatum: 20.08.2014
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 31.12.2016, 02:09    Titel: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

ich war als kind total begeistert von den ersten 3 staffeln!
sowas hab ich noch nie gesehen, das hat mich umgehauen!
Nach oben
Alle Posts des Users
Mohs
Neugieriger



Anmeldungsdatum: 12.12.2016
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 23:23    Titel: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Ich weiß auch nich wieso alle so extrem gegen die AFD sind, ich würde sie nicht wählen, aber aus wirtschafts-und sozialpolitischen Gründen..deren Einstellung, dass sie nicht mit 10 Millionen Eritrejanern zusammenleben wollen ist total verständlich und logisch und hat nix mit dem Wunsch zu tun diese zu vernichten...also eine absolut legitime Einstellung...außerdem ist dieses Sinn- und Argumentlose niedermachen dieser Partei verantwortlich dafür, dass so viele eben diese Partei wählen (siehe Trump, wobei ich froh bin das er president geworden ist)

wenn also jemand was gegen die AFD hat, warum erklärt er das nicht ausführlich mit argumenten..mir reicht es nich, wenn einer sagt die sind rassistisch und total böse und wie Hitler..so ein kindergartenscheiß..wenn ihr nich im stande seid sachlich zu erklären warum Afd schlecht ist dann lasst es , weil die, die im Begriff sind diese Partei zu wählen, denken sich doch am Ende, dass ja eigentlich nix wirklich sinnhaftes dagegen spricht...
Nach oben
Alle Posts des Users
Caufield
Diva



Anmeldungsdatum: 19.04.2011
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 23:41    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Mohs hat folgendes geschrieben:
(siehe Trump, wobei ich froh bin das er president geworden ist)


das liegt aber leider daran, dass du dumm bist.
Nach oben
Alle Posts des Users
Monsungelb
Neugieriger



Anmeldungsdatum: 25.10.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 23:43    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Caufield hat folgendes geschrieben:
Mohs hat folgendes geschrieben:
(siehe Trump, wobei ich froh bin das er president geworden ist)


das liegt aber leider daran, dass du dumm bist.


Gutes Argument Zweifel
Nach oben
Alle Posts des Users
Werbung
Mohs
Neugieriger



Anmeldungsdatum: 12.12.2016
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 00:16    Titel: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Glückwunsch Caufield, du hast soeben den Jackpot dieses Threads geknackt, du bist jetz offiziell die dümmste Sau die bei dbna rumläuft Winken
Nach oben
Alle Posts des Users
Caufield
Diva



Anmeldungsdatum: 19.04.2011
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 00:27    Titel: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Meryl Streep - Hollywood-Schauspielerin und vielfach ausgezeichnet - hat auf der Golden Globe Verleihung gestern eine emotionale Rede gehalten. In dieser Rede erklärte Sie, dass es für sie emotional bewegend war, dass D. Trump sich über einen körperlich behinderten Reporter lustig gemacht hat.

D. Trump - der zukünftige Präsident des mächtigsten Landes der Welt - twitterte daraufhin: "Meryl Streep, one of the most over-rated actresses in Hollywood, doesn't know me but attacked last night at the Golden Globes. She is a....."

Du bist froh, dass so ein Mensch Kontrolle über die mächtigste Armee der Welt hat --> Du bist dumm! Da diskutiere ich leider auch nicht drüber.
Nach oben
Alle Posts des Users
Hektor
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 00:30    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Mohs hat folgendes geschrieben:
Glückwunsch Caufield, du hast soeben den Jackpot dieses Threads geknackt, du bist jetz offiziell die dümmste Sau die bei dbna rumläuft Winken

Um den Titel bemüht er sich ja bereits länger, aber so langsam wird's offiziell.

Zitat:
D. Trump - der zukünftige Präsident des mächtigsten Landes der Welt - twitterte daraufhin: "Meryl Streep, one of the most over-rated actresses in Hollywood, doesn't know me but attacked last night at the Golden Globes. She is a....."


"Eine so hässliche Person hätte früher nur Dienstmädchen
gespielt oder nicht mal Probeaufnahmen gekriegt."


(Marlene Dietrich über Meryl Streep)

http://www.faz.net/aktuell/marlene-dietrich-ein-mythos-ruft-an-11737058-p8.html
Nach oben
Alle Posts des Users
Mohs
Neugieriger



Anmeldungsdatum: 12.12.2016
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 00:38    Titel: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

ja die sache ist mein wunschpräsident wäre auch Bernie Sanders gewesen, aber jemanden ins Amt wählen zu wollen, der Putin ganz offen mit Hitler vergleicht und in Syrien auch ganz gerne mal russische Flugzeuge abschießen möchte, ob das so eine weise Wahl wäre, ich weiß ja nich...außerdem jemand der witze über behinderte macht ist mir lieber als jemand der garkeine Witze macht, vor solchen Leuten sollte man wirklich Angst haben..
Nach oben
Alle Posts des Users
Hektor
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 00:43    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Mohs hat folgendes geschrieben:
ja die sache ist mein wunschpräsident wäre auch Bernie Sanders gewesen, aber jemanden ins Amt wählen zu wollen, der Putin ganz offen mit Hitler vergleicht und in Syrien auch ganz gerne mal russische Flugzeuge abschießen möchte, ob das so eine weise Wahl wäre, ich weiß ja nich...außerdem jemand der witze über behinderte macht ist mir lieber als jemand der garkeine Witze macht, vor solchen Leuten sollte man wirklich Angst haben..

Nur deswegen keine Witze über bestimmte Leute zu machen, weil sie behindert sind, ist eine der schlimmsten Formen von Diskriminierung.
Nach oben
Alle Posts des Users
Vincer
Diva



Anmeldungsdatum: 27.11.2016
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 02:29    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Hektor hat folgendes geschrieben:
Mohs hat folgendes geschrieben:
Glückwunsch Caufield, du hast soeben den Jackpot dieses Threads geknackt, du bist jetz offiziell die dümmste Sau die bei dbna rumläuft Winken

Um den Titel bemüht er sich ja bereits länger, aber so langsam wird's offiziell.

Zitat:
D. Trump - der zukünftige Präsident des mächtigsten Landes der Welt - twitterte daraufhin: "Meryl Streep, one of the most over-rated actresses in Hollywood, doesn't know me but attacked last night at the Golden Globes. She is a....."


"Eine so hässliche Person hätte früher nur Dienstmädchen
gespielt oder nicht mal Probeaufnahmen gekriegt."


(Marlene Dietrich über Meryl Streep)

http://www.faz.net/aktuell/marlene-dietrich-ein-mythos-ruft-an-11737058-p8.html


(Marlene Dietrich über Meryl Streep [vor 1000*x² Jahren]).
Nach oben
Alle Posts des Users
Idle
Poet



Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 374

BeitragVerfasst am: 13.01.2017, 18:11    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Hektor hat folgendes geschrieben:
Mohs hat folgendes geschrieben:
ja die sache ist mein wunschpräsident wäre auch Bernie Sanders gewesen, aber jemanden ins Amt wählen zu wollen, der Putin ganz offen mit Hitler vergleicht und in Syrien auch ganz gerne mal russische Flugzeuge abschießen möchte, ob das so eine weise Wahl wäre, ich weiß ja nich...außerdem jemand der witze über behinderte macht ist mir lieber als jemand der garkeine Witze macht, vor solchen Leuten sollte man wirklich Angst haben..

Nur deswegen keine Witze über bestimmte Leute zu machen, weil sie behindert sind, ist eine der schlimmsten Formen von Diskriminierung.


Im Normalfall beschweren sich die Nichtbetroffenen mehr über die politische Inkorrektheit als der jeweilige Betroffene.
Moritz Neumeier hat das in seinem Bühnenprogramm ganz gut dargestellt.
Nach oben
Alle Posts des Users
Koda
Poet



Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 13.01.2017, 19:05    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Idle hat folgendes geschrieben:

Im Normalfall beschweren sich die Nichtbetroffenen mehr über die politische Inkorrektheit als der jeweilige Betroffene.
Moritz Neumeier hat das in seinem Bühnenprogramm ganz gut dargestellt.


Und das soll was bedeuten? Dass sie angebracht sind?
Nach oben
Alle Posts des Users
Idle
Poet



Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 374

BeitragVerfasst am: 13.01.2017, 21:08    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Koda hat folgendes geschrieben:
Idle hat folgendes geschrieben:

Im Normalfall beschweren sich die Nichtbetroffenen mehr über die politische Inkorrektheit als der jeweilige Betroffene.
Moritz Neumeier hat das in seinem Bühnenprogramm ganz gut dargestellt.


Und das soll was bedeuten? Dass sie angebracht sind?


Das kann ich dir nicht sagen. Ich habe nur den Beitrag gelesen und wollte meinen Senf dazu geben, da mir das eingefallen ist.
Warum denn immer so ernst?
Nach oben
Alle Posts des Users
Governor
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 13.01.2017, 21:11    Titel: Re: die geistige unterschicht von dbna. Antworten mit Zitat

Koda hat folgendes geschrieben:
Idle hat folgendes geschrieben:

Im Normalfall beschweren sich die Nichtbetroffenen mehr über die politische Inkorrektheit als der jeweilige Betroffene.
Moritz Neumeier hat das in seinem Bühnenprogramm ganz gut dargestellt.


Und das soll was bedeuten? Dass sie angebracht sind?



Es bedeutet, dass du dir da deinen Kopf nicht drüber zerbrechen musst. Ganz einfach, weils dir Conchita Wurst sein kann.
Nach oben
Alle Posts des Users
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Antworten
 

Seite 19 von 19
Seite: Zurück  1 2 3 ... 17 18 19

 

Werbung

Werbung