Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten?

Seite: Zurück  1 2
Antworten  
«Letztes Thema | Nächstes Thema»
Autor Nachricht
RampageVI
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 15:14    Titel: Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten? Antworten mit Zitat

Bei mir ist diese Thematik auch noch ziemlich aktuell.
Dass ich auf Jungs stehe weiß ich schon länger. Vor einem halben Jahr habe ich einen kennen gelernt bei dem ich mir sicher war.
Als ich mich bei meiner Mutter geoutet habe, hatte ich wahnsinnige Angst wie sie reagiert. Sie meinte aber nur: "Du bist mein Kind. Wie oder durch wen du glücklich wirst ist mir nicht wichtig. Hauptsache du bist es". Dadurch hatte ich auch den Mut mit meinem Besten Freund darüber zu reden. Er meinte nur "Hey man, ich liebe dich noch genauso wie zuvor". Durch diese Erfahrungen konnte ich die Kraft sammeln meinem Freund dabei zu unterstützen mit seinen Eltern zu reden. Sie wissen es zwar schon seit zwei Jahren, aber so wirklich realisiert haben sie es noch immer nicht. Letztlich ging es aber auch in die Richtung dass sie ihn und mich so akzeptieren wie wir sind.

Ich muss sagen, dass es mich sehr erleichtert und mich auch befreit hat.
Ich habe mit allen Menschen die mir nahe stehen und bei denen es mir wichtig ist, dass sie es wissen, darüber geredet. Von keinen kam bisher irgendeine negative Reaktion. Eher im Gegenteil: mit einigen komme ich jetzt besser aus bzw. verstehe ich mich besser als vorher.

Letztlich solltest du das tun was du für richtig hältst.
Wenn Du es erstmal für dich behalten willst bis Du für dich Klarheit hat oder dich akklimatisiert hast, ist das vollkommen verständlich.
Ich hoffe dass ich dir irgendwie einen Teil der Angst nehmen konnte. Du kannst es dahingehend nicht falsch machen. Erst recht nicht wenn du jemanden an deiner Seite hast der zu dir steht.
Nach oben
Alle Posts des Users
HopeTia
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 03.01.2017, 01:35    Titel: Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten? Antworten mit Zitat

Nun, bei mir war es etwas holprig :0
Ich hatte es erst meinem Freund gesagt und er war überhaupt nicht dagegen, nur ich merke das er leicht angeekelt ist .-.
Und in der Schule lief es bei den Mädchen gut also irwie alle waren so "Cool ist nicht schlimm ^^" und manche jungs gleich so "ew" aber naja

Sobald man sich geouted hat ist es gar nichtmehr so schlimm und man fühlt sich erleichtert
Nach oben
Alle Posts des Users
Account1
Entdecker



Anmeldungsdatum: 18.12.2016
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 00:46    Titel: Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten? Antworten mit Zitat

Vielleicht ist es auch leichter- wenn dann mal ein Partner da ist und der richtige Zeitpunkt gekommen ist, zu sagen man steht auf Frauen und Jungs und ist bi. Dann bekommt man von Hetero Jungs auch vielleicht mehr Toleranz, wenn man nicht nur auf Jungs steht.

Auf was man dann wirklich steht geht ja keinen an und ist Privatsache.
Nach oben
Alle Posts des Users
FantasyFan
Neugieriger



Anmeldungsdatum: 02.06.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 12:46    Titel: Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten? Antworten mit Zitat

Ich wollte damals auch warten, bis ich einen Freund habe, bin jetzt aber ganz froh, dass ich es nicht getan habe Sehr glücklich
Überleg mal, du kommst heim und sagst so: "Hey Leute, ich bin schwul und übrigens, hier ist mein Freund. Wir sind dann mal in meinem Zimmer!"
Ich kann mir vorstellen, dass der "Schock" für die Eltern dann nochmal größer ist ^^
Nach oben
Alle Posts des Users
Hjolu007
Neugieriger



Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 16:13    Titel: Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten? Antworten mit Zitat

Meine Familie und Freunde fanden mein Outing eher gechillt.
Nur momentan finde dass ich wünschte ich hätte es nicht gemacht. 'Tschuldigung...
Nach oben
Alle Posts des Users
Werbung
Diversity94
Nutzer gelöscht





BeitragVerfasst am: 07.01.2017, 16:27    Titel: Wie hat sich euer Umfeld nach Outing verhalten? Antworten mit Zitat

gut ende ich mein Profil mit dem Thema mit dem ich es begonnen habe...und zwar dem Coming - out. beitrag nr. 250


Ich glaube das es Wichtig, dass du Leute im reralen Leben findest die dich unterstützen. wie du dich danach fühlst kann unterschiedlich verlaufen.
bei mir war es keine Erleichterung...ich fand es merkwürdig. Mein Geheimnis , meine Mauern, waren weg. Ich habe es erst über die Zeit zu schätzen gelernt, was es heißt geoutet zu sein.
Bis zu einer Beziehung würde ich nicht warten. Je älter du wirst, desto schwieriger wird dein coming - out. Und es geht Lebensqualität flöten. Oute dich um deinet Willen. Damit du leben kannst, wer du bist und wie du bist. Damit du dich nicht verstecken musst. Knüpfe es nicht an Bedingungen, die erfüllt sein müssen.
Es wird Leute geben die es dir schwer machen. wachse daran !
Nach oben
Alle Posts des Users
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Antworten
 

Seite 2 von 2
Seite: Zurück  1 2

 

Werbung

Werbung